Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Termin steht: Scholz soll am kommenden Mittwoch zum Kanzler gewählt werden

Designierter Bundeskanzler: Olaf Scholz (SPD).

Berlin. Der bisherige Finanzminister Olaf Scholz (SPD) soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch im Bundestag zum Bundeskanzler gewählt werden. Die Parlamentsverwaltung nannte am Donnerstag offiziell den 8. Dezember als voraussichtlichen Termin für die Kanzlerwahl.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Spitzen der Ampelparteien haben sich zwar bereits auf einen Koalitionsvertrag geeinigt, doch die Parteibasis muss dem Vertragswerk noch zustimmen. SPD und FDP halten dazu am Wochenende Parteitage ab, bei den Grünen läuft eine Urabstimmung der Mitglieder, deren Ergebnis am Montag erwartet wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erst danach kann Scholz zum Nachfolger von Angela Merkel (CDU) gewählt werden.

RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.