• Startseite
  • Politik
  • Merkel und von der Leyen laut “Time Magazine” unter den mächtigsten Politikern

“Time Magazine”: Merkel und von der Leyen unter den mächtigsten Politikern

  • Das “Time Magazine” hat wieder wichtige Persönlichkeiten gekürt.
  • Unter den einflussreichsten politischen Personen sind zwei bekannte deutsche Frauen.
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen stehen in einer Reihe mit Donald Trump und Narendra Modi.
Anzeige
Anzeige

Washington. Das “Time Magazine” kürt seit 1927 jährlich Persönlichkeiten, die das Weltgeschehen prägen: Politiker, Künstler, Aktivisten und auch Sportler sind darunter.

2020 stehen zwei deutsche Frauen auf der Liste: Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gehören laut dem Magazin zu den mächtigsten Politikern der Welt.

Hier finden sie eine Auswahl der einflussreichsten Politiker laut “Time Magazine”.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
1 von 11
1 von 11
Anthony Fauci ist US-Immunologe und Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID). Fauci war bereits für sechs Präsidenten als Berater im Bereich Infektionen und Viren tätig. In der Corona-Pandemie stellt er sein Wissen gegen die Behauptungen von Donald Trump.  @ Quelle: imago images/UPI Photo

“Powerfrau”

Ursula von der Leyen sei eine “echte und vielseitige Powerfrau”, heißt es in der Begründung der Wahl. Der Text stammt von Christina Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank, die von der Leyens Rolle als erste Frau im Amt des EU-Kommissionspräsidenten würdigt.

“Als Mutter von sieben Kindern und Chefin einer Organisation mit rund 32.000 Mitarbeiterin beherrscht Ursula ein hervorragendes Multitasking”, schreibt Lagarde. Ihre Fähigkeiten, ruhig zu bleiben und weiterzumachen, hätten es ihr ermöglicht, mit der Corona-Pandemie die schlimmste Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg zu überstehen.

Anzeige

“Angela mag komplizierte Probleme”

Von der Leyen wiederum hat die Begründung der Wahl der Kanzlerin verfasst. “Angela Merkel ist eine ungewöhnliche Politikerin”, beginnt dieser Text. Viele seien Freunde von schnellen Lösungen und Devisen, die bei den Massen gut ankommen. “Angela aber mag komplizierte Probleme”, schreibt von der Leyen.

Anzeige

“Sie arbeitet vorausschauend und vermeidet es, wenn möglich, zu viel zu sagen.” In ihrer Zeit als Ministerin in Merkels Regierung habe ihr die Kanzlerin mehrfach geraten: “Du bist auf dem richtigen Weg. Aber warte noch ein bisschen.”

Von der Leyen hebt vor allem Merkels Verhandlungsgeschick in Krisensituationen wie der Finanzkrise, der Euro-Krise und der Corona-Krise hervor. “Auch wenn sie mit ihren Worten haushaltet, wissen die Menschen auf der ganzen Welt, dass sie sich auf Angela verlassen können, wenn ein Sturm aufzieht.”

Unter den Persönlichkeiten mit großem politischen Einfluss sind außerdem US-Präsident Donald Trump, der indische Premier Narendra Modi, die Pariser Bürgermeisterin Anne Hildalgo oder auch “Caesar”, ein namentlich nicht bekannter syrischer Fotograf, der Menschenrechtsverletzungen dokumentierte.

RND/lhen






“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen