Mehr Rechte für Corona-Geimpfte? Justizministerin will Auflagen für private Treffen kippen

Die Debatte um mehr Freiheiten für Geimpfte nimmt an Fahrt auf. Das Justizministerium legt einen Entwurf für eine Verordnung vor, die Ausnahmen regeln soll.

1:05 min
Vollständig Geimpfte und Genesene sollen in der Corona-Krise wieder mehr Rechte bekommen. Insbesondere von Auflagen für private Treffen und nächtlichen Ausgangsbeschränkungen sollen diese Gruppen ausgenommen werden. Das geht aus einem Verordnungsentwurf des Justizministeriums hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.  © dpa