• Startseite
  • Politik
  • Markus Söder – meldet er heute Kanzlerkandidatur an? „Schau’n wir mal, dann seh’n wir schon“

Meldet Söder heute Kandidatur an? „Schau’n wir mal, dann seh’n wir schon“

  • Noch immer hat CSU-Chef Markus Söder nicht offiziell erklärt, dass er die Kanzlerkandidatur der Union anstrebt.
  • Ist es bei der Klausurtagung der Unionsfraktion heute so weit?
  • Es seien „spannende Zeiten“, sagt der bayerische Ministerpräsident.
Anzeige
Anzeige

Berlin. CSU-Chef Markus Söder hat weiter offengehalten, ob er Kanzlerkandidat der Union werden will. „Spannende Zeiten. Oder wie sagte mal ein bayerischer Lebenskünstler: Schau’n wir mal, dann seh’n wir schon“, sagte er am Sonntag in Berlin auf die Frage, ob er heute seine Kandidatur anmelden werde.

Söder nimmt an diesem Sonntag ebenso wie CDU-Chef Armin Laschet an der ganztägigen Klausur der Unionsfraktionsspitze im Bundestag teil. Auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist dabei. Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hatten vor Beginn der Klausurtagung in der Frage der Kanzlerkandidatur auf eine Entscheidung innerhalb der nächsten zwei Wochen gedrungen. „Wir haben großes Interesse daran, dass die ganze Sache zügig vonstattengeht“, sagte Dobrindt am Sonntag in Berlin.

Anzeige
Video
Laschet und Söder bereit für Unionskanzlerkandidatur
2:25 min
Der geschäftsführende Unionsfraktionsvorstand berät derzeit zur K-Frage der Union.  © Reuters
Anzeige

Laschet und Söder hatten vereinbart, die Frage der Kanzlerkandidatur zwischen Ostern und Pfingsten zu klären. Der „Bild am Sonntag“ sagte Laschet: „Wenn ich die Stimmung in der Breite der CDU berücksichtige, sollte die Entscheidung sehr zügig fallen.“

RND/dpa/cz

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen