Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Putins Belagerung in Mariupol

Evakuierung aus Hafenstadt Mariupol erneut gescheitert

Ein Panzer der russischen Armee am Freitag am Stadtrand von Mariupol.

Ein Panzer der russischen Armee am Freitag am Stadtrand von Mariupol.

Mariupol. In der Südukraine ist nach Angaben aus Kiew erneut ein Versuch gescheitert, Menschen aus der belagerten Hafenstadt Mariupol in Sicherheit zu bringen. „Es ist nicht gelungen, Mariupol zu erreichen“, sagte Vizeregierungschefin Iryna Wereschtschuk am Sonntag dem Portal „strana.news“. Der Konvoi sei in der Stadt Berdjansk geblieben, weil es Luftangriffe auf Mariupol gegeben habe. „Aber morgen früh versuchen wir es nochmal“, kündigte Wereschtschuk an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++ Allen Entwicklungen zum russischen Krieg in der Ukraine im Live

Bisher war noch kein Versuch erfolgreich, Hilfsgüter in die umkämpfte Stadt am Asowschen Meer zu transportieren und Einwohner herauszuholen. Beide Seiten geben sich gegenseitig die Schuld daran.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Krieg gegen die Ukraine: 125.000 Menschen durch humanitäre Korridore evakuiert

Selenskyj sagte in einer Videobotschaft, dass fast 125.000 Menschen über sogenannte humanitäre Korridore aus umkämpften Gebieten evakuiert worden seien.

An anderen Orten seien Fluchtkorridore hingegen erfolgreich gewesen, sagte die Politikerin. Unter anderem aus Sjewjerodonezk und Lyssytschansk im ostukrainischen Gebiet Luhansk sowie aus Irpin und Butscha nordwestlich der Hauptstadt Kiew seien insgesamt 7000 Menschen in Sicherheit gebracht worden.

RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Top Themen

Krieg in der Ukraine
 

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken