London: Botschafter von Myanmar in Großbritannien aus Dienstsitz ausgesperrt

Nach Angaben von Kywa Zwar Minn sind der Militärattaché und der stellvertretende Botschafter dafür verantwortlich.

1:39 min
Der Botschafter vom Myanmar in Großbritannien wurde aus seinem Dienstsitz, der Botschaft des unter Militärherrschaft stehenden Landes, ausgesperrt. Am Mittwoch sagte er zu einem Journalisten, es handle sich um einen „Coup mitten in London“. Das werde so allerdings nicht passieren, sagte Kywa Zwar Minn.  © Reuters