Lauterbach zu #allesdichtmachen: Mit Anschuldigungen abrüsten

  • SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat auf die #allesdichtmachen-Aktion mehrerer deutscher Schauspieler reagiert.
  • Er schrieb auf Twitter, dass man nun besser zusammenhalten sollte.
  • „Häme, Spott und Besserwisserei helfen nicht weiter“, sagte Lauterbach.
Anzeige
Anzeige

Berlin. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat auf #allesdichtmachen reagiert. Ihn habe die Aktion deutscher Schauspieler nicht überzeugt, schrieb der Politiker auf Twitter. Er forderte: „Trotzdem müssen wir alle mit Anschuldigungen und Beleidigungen abrüsten.“

Damit reagierte Lauterbach auf einen Tweet von Jan Josef Liefers. Dieser hatte an der Aktion teilgenommen und sich später verteidigt.

Video
#allesdichtmachen – Wie 53 Schauspieler die Corona-Politik in Deutschland kritisieren
1:33 min
Die mehr als 50 Promis, die in ironischen Clips mit der Corona-Politik abrechneten, lösten eine große Diskussionswelle im Internet aus.  © RND
Anzeige

Karl Lauterbach appellierte derweil an die Solidarität: „Es sind jetzt nur noch wenige Wochen, bis der Impfeffekt die dritte Welle bricht. Das schaffen wir auch noch, aber nur gemeinsam.“ Er machte deutlich, dass die Schauspieler zwar auf ihre Probleme aufmerksam machen, aber Wissenschaftler und Politiker dies eben auch tun. „Toleranz muss sein“, schrieb Lauterbach.

Anzeige

Die beschlossenen Maßnahmen würden die Lage deutlich verbessern. „Häme, Spott und Besserwisserei helfen nicht weiter“, sagte Lauterbach.

Anzeige

Weitere Tote und Hass wolle nun keiner, schrieb der SPD-Politiker weiter: „Davon haben wir genug. Ich weiß, wovon ich rede.“ Karl Lauterbach spielte damit auf die andauernden Anfeindungen gegen seine Person an. Er gehört zu den exponiertesten politischen Persönlichkeiten in der Debatte um die Pandemiebekämpfung.

Mit der Aktion #allesdichtmachen wollten bekannte deutsche Schauspieler gegen die Corona-Politik der Regierung protestieren. Dies wurde heftig kritisiert.

RND/ag

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen