Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Umfrage: Mehrheit der Deutschen will Lauterbach nicht mehr so oft in Talkshows sehen

Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD).

Augsburg.Die Mehrheit der Menschen möchte den neuen Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) künftig seltener in TV-Talkshows sehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

54 Prozent sprachen sich dafür aus, dass der SPD-Politiker und Epidemiologe in seinem neuen Amt bei Diskussionsrunden im Fernsehen kürzertreten sollte, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der „Augsburger Allgemeinen“ (Dienstag) ergab.

Knapp ein Drittel der Befragten hätte nichts dagegen, den Arzt weiterhin häufig im TV zu sehen. Der Rest war unentschlossen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für die Frage „Sollte Karl Lauterbach (SPD) als neuer Gesundheitsminister zukünftig weniger in TV-Talkshows auftreten als bisher?“ wurden im Zeitraum vom 10. bis 13. Dezember die Antworten von 5003 Teilnehmenden aus Deutschland berücksichtigt.

RND/epd

Mehr aus Politik

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.