• Startseite
  • Politik
  • Labour-Chef Starmer: Regierung in Corona-Pandemie “gescheitert”

Labour-Chef Starmer: Regierung in Corona-Pandemie “gescheitert”

  • Mehr als 40.000 Tote - kein europäisches Land hat mehr Tote nach einer Corona-Infektion zu beklagen als Großbritannien.
  • Labour-Parteichef Keir Starmer attestiert der Regierung um Boris Johnson ein “Scheitern”.
  • Der Oppositionsführer bemängelt auch das Test- und Nachverfolgungssystem des Vereinigten Königreichs.
Anzeige
Anzeige

London. Der britische Oppositionsführer Keir Starmer hat den Umgang der Regierung mit der Corona-Pandemie scharf kritisiert. Die aktuelle Corona-Situation des Landes sei auf ein “Scheitern der Regierung” zurückzuführen, sagte der Chef der Labour-Partei am Mittwochabend in einer Fernsehansprache im Sender BBC. Mit mehr als 6000 Fällen zählte Großbritannien am Mittwoch den höchsten Stand an täglichen Neuinfektionen seit Anfang Mai. Premierminister Boris Johnson hatte zu Beginn der Woche wieder schärfere Corona-Maßnahmen eingeführt und die Briten am Dienstag in einer Fernsehansprache darauf eingeschworen, sich daran zu halten.

Die Labour-Partei unterstütze zwar die neuen Corona-Maßnahmen, sehe aber gleichzeitig die Notwendigkeit für eine weitere Unterstützung der Wirtschaft. Das aktuelle Programm, mit dem die Regierung Zuschüsse zu ausfallenden Gehältern zahlt, läuft Ende Oktober aus. Finanzminister Rishi Sunak will am Donnerstag erklären, wie es danach weiter gehen soll.

Zudem kritisierte Starmer, dass Großbritannien noch immer nicht über ein funktionierendes Test- und Nachverfolgungssystem verfüge und Menschen teilweise Hunderte Kilometer weit für einen Test fahren müssten. “Es sollte so nicht sein”, sagte Starmer. “Wir sollten nicht eine der höchsten Todesraten in Europa haben”. Mit mehr als 40.000 Toten nach einer Infektion mit dem Virus ist Großbritannien das am schwersten getroffene Land Europas.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen