• Startseite
  • Politik
  • Kompetent, führungsstark und symphytisch - Deutsche blicken positiv auf Merkels Kanzlerschaft

Kompetent, führungsstark und symphytisch - Deutsche blicken positiv auf Merkels Kanzlerschaft

  • 16 Jahre Angela Merkel als Regierungschefin, für die Mehrheit der Deutschen eine Erfolgsgeschichte.
  • In einer aktuellen Umfrage stellen der scheidenden Kanzlerin drei Viertel der Befragten eine positive Bilanz aus.
  • Viele schätzen die Glaubwürdigkeit Merkels.
Anzeige
Anzeige

Köln. Eine große Mehrheit der Deutschen blickt einer Umfrage zufolge positiv auf die 16-jährige Kanzlerschaft von Angela Merkel (CDU). Drei Viertel der Befragten (75 Prozent) zogen laut ARD-Deutschlandtrend eine positive Bilanz der Amtszeit der ersten deutschen Bundeskanzlerin, wie der WDR am Donnerstag in Köln mitteilte. Jeder Fünfte (20 Prozent) gab an, Merkel sei alles in allem keine gute Kanzlerin gewesen.

Die positiven Einschätzungen überwogen deutlich bei den abgefragten Eigenschaften Kompetenz (78 Prozent), Führungsstärke (77 Prozent) und Glaubwürdigkeit (71). Sieben von zehn Befragten (69 Prozent) halten Merkel, die eine weitere Amtszeit ausgeschlossen hat, zudem für sympathisch.

Anzeige

Für die Erhebung hatte Infratest Dimap in dieser Woche über 1.300 wahlberechtigte Bürger per Telefon oder Internet befragt.

RND/epd

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen