NRW weitet Kinder-Notbetreuung auf andere Branchen aus

  • Bislang wurden nur wenige Berufsgruppen, darunter Ärzte und Pflegepersonal als “systemrelevant” eingestuft - nur sie waren berechtigt, ihre Kinder in die Notbetreuung zu geben.
  • Nun baut NRW die Notbetreuung in Kindertagesstätten aus.
  • Viele weitere Angestellte haben ab kommender Woche Anspruch auf Kinderbetreuung.
Anzeige
Anzeige

Düsseldorf. Das Land NRW baut die Notbetreuung in Kindertagesstätten aus: In einer neuen Verordnung werden weitere Branchen genannt, aus denen Eltern ihre Kinder in die Kitas bringen dürfen. Darunter sind Mitarbeiter von Tankstellen, des Lebensmittelhandels, Drogerien und Hausmeister.

+++Immer aktuell: Hier geht’s zum Corona-Liveblog+++

Die Verordnung liegt der Deutschen Presse-Agentur vor. Sie gilt ab dem 23. April. Zuvor hatte die “Rheinische Post” berichtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
Video
Hanau führt Maskenpflicht ein
1:29 min
Wegen der Gefahr einer Infektion mit dem Coronavirus hat die Stadt Hanau eine Maskenpflicht in Geschäften und in Bussen und Bahnen angeordnet.  © Reuters

Laut der Verordnung sind auch Bankangestellte oder Mitarbeiter in Pharmaindustrie oder Seifenfabriken berechtigt, ihre Kinder in die Notbetreuung zu geben. Bislang waren unter anderem Ärzte, Krankenschwestern oder Rettungskräfte als “systemrelevant” eingestuft worden. Für Eltern aus diesen Bereichen mussten Kitas bereits bei Bedarf eine Notbetreuung bereit stellen.

NRW will die Notbetreuung in den Kindergärten auf zehn Prozent der Kinder ausweiten, kündigte NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) am Donnerstag in Düsseldorf an. Im vergangenen Monat hatte das Familienministerium gemeldet, dass in NRW nur zwischen 2,4 und 4,7 Prozent aller Kinder in den Kitas und der Kindertagespflege in der Notfallbetreuung sind.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen