• Startseite
  • Politik
  • Hongkonger Zeitung „Apple Daily“: Führungskräfte stehen vor Gericht

Hongkonger Zeitung „Apple Daily“: Führungskräfte stehen vor Gericht

  • Polizisten haben am Donnerstag das Redaktionsgebäude der Hongkonger Zeitung „Apple Daily“ gestürmt.
  • Zwei Führungskräfte des Mediums sind erstmals vor Gericht erschienen.
  • Eine Freilassung auf Kaution wurde abgelehnt.
Anzeige
Anzeige

Hongkong. Der Chefredakteur der Hongkonger Zeitung „Apple Daily“ und der Geschäftsführer der Muttergesellschaft Next Digital sind erstmals vor Gericht erschienen. Ryan Law und Cheung Kim-hung wurden am Samstag in einem Fahrzeug ohne Kennzeichen zu der Anhörung gebracht. Das Gericht lehnte eine Freilassung auf Kaution ab und setzte den nächsten Termin auf den 13. August fest.

Law und Cheung wird vorgeworfen, in Absprache mit dem Ausland die nationale Sicherheit gefährdet zu haben. Gegen drei weitere zusammen mit ihnen am Donnerstag verhaftete Führungskräfte der Zeitung gab es noch keine Anklage. Sie wurden Freitagabend gegen Kaution freigelassen. Eine von ihnen, Chan Pui-man, kündigte an, weiter für „Apple Daily“ zu arbeiten.

Video
Hongkonger Demokratie-Aktivistin aus Gefängnis entlassen
1:17 min
Nach knapp sieben Monaten ist die bekannte pro-demokratische Hongkongerin Agnes Chow am Samstagmorgen aus dem Gefängnis entlassen worden.  © Reuters
Anzeige

Polizei verweist auf Artikel von „Apple Daily“

Die Polizei begründet ihr Vorgehen mit mehr als 30 Artikeln, in denen zu internationalen Sanktionen gegen Hongkong und China aufgerufen worden sei. Viele betrachten dies als Angriff auf die Pressefreiheit - erstmals unter dem Deckmantel des umstrittenen Sicherheitsgesetzes.

„Apple Daily“ gilt als lautstarker Verteidiger von Bürgerrechten in Hongkong, das bei der Übergabe von Großbritannien an China größere Freiheiten zugestanden bekommen hat als die übrigen Teile der Volksrepublik. Zeitungsgründer Jimmy Lai sitzt derzeit eine 20-monatige Gefängnisstrafe ab. Er wurde wegen seiner Rolle bi ungenehmigten Versammlungen verurteilt.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen