Hongkonger Aktivist Joshua Wong zu Haftstrafe verurteilt

  • Gemeinsam mit seinen Mitstreitern hatte sich der Hongkonger Aktivist Joshua Wong vor Gericht für schuldig bekannt, einen nicht genehmigten Protest vor dem Polizeipräsidium im Stadtteil Wan Chai organisiert zu haben.
  • Nun hat das Gericht ein Urteil gefällt.
  • Wong wurde zu einer Haftstrafe verurteilt.
Anzeige
Anzeige

Hongkong. Im Prozess über einen ungenehmigten Protest ist gegen den prominenten Hongkonger Aktivisten Joshua Wong am Mittwoch das Urteil gesprochen worden. Das Hongkonger Gericht verurteilte Wong zu einer Haftstrafe von 13,5 Monaten. Die ebenfalls bekannten Aktivisten Agnes Chow und Ivan Lam müssen für zehn beziehungsweise sieben Monate ins Gefängnis.

Zum Auftakt der Verhandlung vor gut einer Woche hatte sich Wong schuldig bekannt, am 21. Juni des Vorjahres einen nicht genehmigten Protest vor dem Polizeipräsidium im Stadtteil Wan Chai organisiert zu haben. Auch seine Mitstreiter bekannten sich schuldig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Nach Angaben von Wong, der in Untersuchungshaft sitzt, handele es sich zwar um ein geringfügiges Vergehen. Er und seine Mitstreiter seien aber darauf vorbereitet, eine sofortige Haftstrafe anzutreten, sagte er zu dem Zeitpunkt. Er hoffe, dass so die weltweite Aufmerksamkeit auf das Hongkonger Justizsystem gelenkt werde, das von Peking manipuliert werde.

Anzeige

Beobachter hatten in dem Prozess ein weiteres, extrem besorgniserregendes Zeichen für massive Einschränkungen der Freiheitsrechte durch Polizei und Staatsgewalt in Hongkong gesehen.

Für Wong ist es die dritte Gefängnisstrafe, seit er sich in Hongkong für die Demokratiebewegung engagiert. Der 24-Jährige hatte bereits als Teenager Proteste organisiert. Nach den 2014 ausgebrochenen „Regenschirm-Protesten“ für mehr Demokratie musste er zweimal mehrere Monate in Haft verbringen.

RND/das/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen