Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

„Tanz weiter, Sanna Marin“

Solidarität mit Finnlands Regierungschefin: Hillary Clinton postet Partyfoto

Hillary Clinton hat auch im Amt gefeiert. Mit einem Partyfoto solidarisierte sich die ehemalige US-Außenministerin mit der finnischen Premierministerin Sanna Marin. Die steht wegen privater Partyfotos in der Kritik.

Hillary Clinton hat auch im Amt gefeiert. Mit einem Partyfoto solidarisierte sich die ehemalige US-Außenministerin mit der finnischen Premierministerin Sanna Marin. Die steht wegen privater Partyfotos in der Kritik.

Washington. Nachdem private Partyfotos der finnischen Regierungschefin Sanna Marin eine weltweite Debatte losgetreten haben, solidarisieren sich immer mehr Politikerinnen mit der Premierministerin. Auch die ehemalige US-Außenministerin und First Lady Hillary Clinton veröffentlichte am Sonntagabend ein Bild, dass die Politikerin beim Feiern und Tanzen zeigt. „Tanz weiter, Sanna Marin“, schrieb Clinton unter ihrem Partyfoto.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Aufnahme stammt laut Clinton von einer Geschäftsreise nach Kolumbien, die sie 2012 als Außenministerin angetreten hatte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Marin bedankte sich am Sonntag bei der ehemaligen First Lady und Außenministerin: „Danke, Hillary Clinton“, schrieb die finnische Ministerpräsidentin auf dem Nachrichtendienst Twitter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Baerbock: „War in meinem Urlaub auf einem Rockkonzert“

Auch Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) solidarisierte sich zuletzt mit Marin. „Auch ich mag Musik und spiele, wenn ich mal etwas private Zeit habe, nicht nur Karten, sondern war in meinem Urlaub – zwar leider nicht auf einer Party – aber auf einem Rockkonzert“, sagte Baerbock bei einem Besuch in Kopenhagen in der vergangenen Woche.

Zuvor hatte auch Grünen-Politikerin Hannah Neumann ein Video von einem Grünen-Bundesparteitag von 2018 veröffentlicht, bei dem eifrig getanzt wurde. Mit ihr schwang damals auf einer Galerie unter anderem Außenministerin Baerbock die Hüften.

Biden billigt Nato-Beitritt von Schweden und Finnland

In seiner Rede sagte der US-Präsident: „Es war und ist ein Wendepunkt für das Bündnis.“

Finnlands Regierungschefin Marin war zuletzt mit Videos einer privaten Feier in die Schlagzeilen geraten, die sie beim ausgelassenen Tanzen und Singen mit Freunden zeigen. Nach Spekulationen darüber, ob bei der Party vor rund drei Wochen Drogen im Spiel waren, machte Marin einen Drogentest. Dieser fiel negativ aus. Die Ministerpräsidentin entschuldigte sich seither mehrfach, rechtfertigte ihre Freizeitaktivitäten allerdings auch gegen die kritischen Stimmen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/hyd/dpa

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen