Großbritannien: Gesetz gegen No-Deal-Brexit in Kraft

Der Brexit hält Großbritannien weiter in Atem. Nach der Abstimmung über eine Neuwahl wird das Parlament in eine mehrwöchige Zwangspause gehen.

1:30 min
Das Gesetz gegen einen ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der EU ist am Montag in Kraft getreten. Königin Elizabeth II. habe das Gesetz gebilligt, teilte der Vorsitzende des britischen Oberhauses mit. John Bercow, der Präsident des Unterhauses kündigte, spätestens zum 31. Oktober von seinem Amt zurückzutreten.  © dpa