Greta Thunberg: Plötzlich Chefredakteurin - für einen Tag

  • Journalistin für einen Tag, und dann gleich Chefredakteurin.
  • Die schwedische Zeitung “Dagens Nyheter” holt sich Klimaschutzaktivistin Greta Anfang Dezember ins Haus.
  • Das Blatt will damit auf Kritik an seiner Klima-Berichterstattung reagieren.
Anzeige
Anzeige

Stockholm. Die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg ist eingeladen, für einen Tag den Posten der Chefredakteurin der schwedischen Zeitung „Dagens Nyheter“ zu übernehmen. Wie das Blatt am Donnerstag mitteilte, solle das Anfang Dezember geschehen.

Hintergrund der Einladung sei die Kritik Thunbergs, dass viele Medien das Klimaproblem nicht als große und sehr ernste Krise behandelten. „Die häufigste Kritik unserer Leser im vergangenen Jahr war, dass wir das Klima nicht ernst genug nehmen“, sagte Chefredakteur Peter Wolodarski. „Wir wollen besser darin werden, dieses Thema aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten.“

Lieber Hintergrundartikel als Katastrophenbeschreibungen

Thunberg sagte, sie wolle an dem Tag dafür sorgen, dass nicht so viele Katastrophenbeschreibungen und Kommentare gedruckt werden. Stattdessen versprach sie Hintergrundartikel, die die Klimakrise erklären und Interviews mit kenntnisreichen Personen wie Forschern.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen