• Startseite
  • Politik
  • Greta Thunberg kämpft mit Spende für mehr Gerechtigkeit bei Corona-Impfung

Corona: Greta Thunberg kämpft mit Spende für mehr Impfgerechtigkeit

  • Greta Thunberg setzt sich für eine gerechtere Verteilung von Impfstoffen gegen das tödliche Coronavirus ein.
  • Die Klimaaktivistin bezeichnete die ungleiche Belieferung von armen und reichen Ländern in einer Mitteilung der WHO als Tragödie.
  • Die Schwedin stellte 100.000 Euro aus ihrer Stiftung für internationale Impfkampagnen zur Verfügung.
Anzeige
Anzeige

Genf. Die Klimaaktivistin Greta Thunberg hat sich den Appellen für eine weltweit faire Verteilung von Impfstoffen gegen Covid-19 angeschlossen. Die ungleiche Belieferung von armen und reichen Ländern sei eine Tragödie, erklärte die Schwedin laut einer von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Montag in Genf verbreiteten Mitteilung.

Genau wie beim Klimawandel müsse die Weltgemeinschaft in der Corona-Krise den Schwächsten und den Menschen, die am stärksten gefährdet seien, am schnellsten helfen. Thunberg stellte 100.000 Euro aus ihrer Stiftung für internationale Impfkampagnen zur Verfügung. Das Geld soll in das UN-Programm Covax fließen, das bis zum Jahresende bis zu zwei Milliarden Impfdosen vor allem in arme Länder liefern will.

Reiche Länder kaufen Impfstoffe auf

Anzeige

WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus dankte Thunberg für ihr Engagement. Tedros rief die Weltgemeinschaft dazu auf, sich ebenfalls für eine faire Aufteilung der Vakzine gegen Covid-19 starkzumachen.

Anzeige

UN-Generalsekretär António Guterres sowie Vertreter anderer internationaler Organisationen und der Zivilgesellschaft prangern das Aufkaufen großer Mengen von Impfstoffen durch reiche Länder an. Laut WHO hat inzwischen einer von vier Menschen in reichen Ländern eine Impfung erhalten. In armen Ländern hingegen habe erst ein Bewohner von mehr als 500 ein Vakzin verabreicht bekommen.

RND/epd

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen