• Startseite
  • Politik
  • Geyer & Niesmann: Klimaschutz in witzig? „heute-show“-Reporter Lutz van der Horst und Fabian Köster im Podcast

Klimaschutz in witzig? „heute-show“-Reporter van der Horst und Köster im RND-Podcast

  • Wenn die National-Elf spielt, schauen Millionen zu - das wollen auch Politiker und Aktivisten ausnutzen.
  • Aber: Greenpeace auf dem Feld, Merkel in der Umkleide und Erdogan auf der Tribüne - nervt das nicht nur?
  • Das diskutieren die „heute-show“-Reporter Fabian Köster und Lutz van der Horst als Gäste im RND-Podcast „Geyer & Niesmann“ - und berichten davon, wie sie demnächst im ZDF auf witzige Art über Klimaschutz und Energiewende berichten.
|
Anzeige
Anzeige

Berlin. In der neuen Folge ihres Podcasts diskutieren die RND-Korrespondenten Steven Geyer und Andreas Niesmann mit Politik-Experten der besonderen Art: Fabian Köster und Lutz van der Horst, die Satiriker der ZDF-„heute-show“, stellen ihre Spezialfolge über Klimaschutz und Energiewende vor (nächsten Freitag im ZDF) und diskutieren aktuelle Fragen. Etwa, wie es die Bundestagswahl beeinflusst, ob Deutschland bei der Fußball-EM ausscheidet oder Europameister wird.

Podcast „Geyer & Niesmann“: Hier anhören

Anzeige

Köster und van der Horst sind zwar Comedians, aber im deutschen Politikbetrieb bekannt wie bunte Hunde - und haben schon mehr Parteichefs und Spitzenpolitiker getroffen und gesprochen als mancher Journalist.

Bei „Geyer & Niesmann“ erzählen sie, warum sie nach ihren Interview-Erfahrungen Robert Habeck lieber als Kanzlerkandidaten gesehen hätten als Annalena Baerbock - aber am allerliebsten Markus Söder. Vor allem aber erklären die „heute-show“-Reporter, warum sie im Sommer ausgerechnet eine Spezialfolge zu Klimaschutz und Energiewende bringen - und wie sie das trockene Thema unterhaltsam angehen.

Merkel und Erdogan auf der Tribüne

Außerdem geht es darum, wie sich Satire und Journalismus unterscheiden; um die Wunschkoalition aus satirischer Sicht - und die Frage, ob Politiker wie Angela Merkel und Recep Tayyip Erdogan wirklich davon profitieren, wenn sie ständig die Suche zu ihren National-Fußballern suchen.

Politik, kein Gelaber: Mit dieser Maßgabe streiten Steven Geyer und Andreas Niesmann aus dem Berliner Büro des RND das gesamte Wahljahr über mit weiteren Auskennern aus Hauptstadtpresse und Politikbetrieb, was hinter den Schlagzeilen über Wahlkampf, Machtspielchen und Politpeinlichkeiten wirklich steckt. Unverkrampft, ohne Floskeln, mit alles und mit scharf. Neue Folgen immer freitags.

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen