Gerichtshof genehmigt Corona-Protestzug durch München

Mit maximal 500 Teilnehmern durfte am Samstag ein Demonstrationszug der Initiative "Querdenken 089" durch die Münchner Innenstadt ziehen.

1:31 min
Eine von der Initiative "Querdenken 089" per Beschwerde angegriffene Verlegung der anschließenden Protestversammlung auf die Theresienwiese bestätigte der Gerichtshof.  © Reuters