FDP fordert bessere Corona-Krisenbewältigung in Schulen

  • Die FDP hat vor der Ministerpräsidentenkonferenz eine bessere Krisenbewältigung in der Corona-Pandemie angemahnt - vor allem für Schulen.
  • Vor allem in Schulen müssten die Weichen gestellt werden.
  • Das Krisenjahr 2021 dürfe nicht erneut ein verlorenes Jahr für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern werden, sagte FDP-Generalsekretär Volker Wissing.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Vor den Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Länderregierungschefs über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie hat die FDP Weichenstellungen vor allem für die Schulen angemahnt. „Das Tempo bei der Krisenbekämpfung muss deutlich anziehen, damit das Krisenjahr 2021 nicht wieder ein verlorenes Jahr für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern wird.“

Das sagte FDP-Generalsekretär Volker Wissing der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. „Während die ersten Bundesländer schon wieder in den Unterricht gestartet sind, scheint die Bundesregierung immer noch in den Sommerferien zu sein“, kritisierte er. Man müsse endlich die Frage von Luftfiltern in den Schulen klären, Weichen für eine Unterrichtsgarantie stellen und alle Möglichkeiten zur Bewerbung und zur Beschleunigung des Impfens ausschöpfen.

Beratungen via Videokonferenz

Die Kanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder beraten an diesem Dienstag in einer Videokonferenz über den weiteren Kurs. Dies geschieht vor dem Hintergrund wieder stetig steigender Infektionszahlen und einer nachlassenden Impfbereitschaft.

Anzeige
Die Pandemie und wir Der neue Alltag mit Corona: In unserem Newsletter ordnen wir die Nachrichten der Woche, erklären die Wissenschaft und geben Tipps für das Leben in der Krise ‒ jeden Donnerstag.

In der Konferenz sollen außerdem die Hilfen für den Wiederaufbau in den vom Hochwasser betroffenen Regionen auf den Weg gebracht werden.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen