„Ende-Gelände-Protest“: Aktivisten besetzen Schienen

Am Samstag haben in Brunsbüttel in Schleswig-Holstein Hunderte Aktivisten protestiert. Der Grund: der geplante Bau eines klimschädlichen LNG-Terminals.

4:18 min
Schätzungsweise 1800 überwiegend junge Aktivisten waren unterwegs. Die Aktivisten waren im Bereich des Nord-Ostsee-Kanals unterwegs blockierten dort Bahngleise.  © RND