Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Abschreckung gegenüber Russland

USA bringen sechs Flugzeuge für elektronischen Kampf nach Deutschland

Die US-amerikanische und die deutsche Nationalflagge wehen vor dem Haupttor eines US-Militärflughafens (Symbolbild)

Washington. Die US-Streitkräfte verlegen angesichts des russischen Angriffskriegs in der Ukraine sechs Flugzeuge zur elektronischen Kampfführung nach Deutschland.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++ Alle aktuellen News und Entwicklungen zum Krieg in der Ukraine lesen Sie in unserem Liveblog. +++

Die sechs Boeing-Kampfflugzeuge der US-Marine vom Typ „EA-18 Growler“ würden mit rund 240 Soldaten aus den Vereinigten Staaten kommend auf den Stützpunkt Spangdahlem in Rheinland-Pfalz verlegt, erklärte der Sprecher des Verteidigungsministeriums, John Kirby, am Montag.

USA: Präsident Joe Biden nennt Putin einen Kriegsverbrecher

Russland wies den Vorwurf laut Medienberichten scharf zurück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kirby: Flugzeuge können Luftabwehr eines feindlichen Staats ausschalten

Die Kampflugzeuge sind Kirby zufolge zum Beispiel von Nutzen, um die Luftabwehr eines feindlichen Staats auszuschalten. Kirby betonte, die Maschinen sollten nicht gegen russische Truppen in der Ukraine eingesetzt werden, sondern der Stärkung der Nato-Ostflanke und der Abschreckung gegenüber Russland dienen. Die Verlegung sei mit der deutschen Bundesregierung abgestimmt.

RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.