Drogen-Skandal bei Münchner Polizei

Bei einer großangelegten Drogen-Razzia im Umfeld der Münchner Polizei sind 37 Adressen durchsucht worden.

1:14 min
Gegen 21 Beamte des Münchner Polizeipräsidiums und 17 weitere Beschuldigte wird unter anderem wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, gegen das Antidopinggesetz und hinsichtlich einzelner Polizeibeamte ermittelt.  © Reuters