Deutschland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Im Mittelpunkt des sechsmonatigen Vorsitzes steht die Bewältigung der Corona-Pandemie, der Wiederaufbau der Wirtschaft sowie Verhandlungen mit Großbritannien.

2:13 min
Außenminister Heiko Maas konnte es kaum Abwarten, seinem kroatischen Amtskollegen Gordan Radman den symbolischen Staffelstab abzunehmen. Deutschland hat am Mittwoch turnusgemäß für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft übernommen.  © Reuters