• Startseite
  • Politik
  • Corona-Impfungen für alle: Sachsen will Prioritätenliste für Vogtlandkreis aufheben

Corona-Impfungen für alle: Sachsen will Prioritätenliste für Vogtlandkreis aufheben

  • Im Vogtlandkreis soll sich spätestens ab Donnerstag jede Person ab 18 Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen können.
  • Das Land Sachsen will die Impfreihenfolge dort aufheben.
  • Grund dafür sind die hohen Infektionszahlen im Vogtlandkreis.
Anzeige
Anzeige

Dresden/Plauen. Wegen der hohen Corona-Infektionszahlen im Vogtlandkreis will Sachsen dort die Prioritätenliste bei Impfungen aufheben. Damit könne sich in dem Landkreis jede Person ab 18 Jahren impfen lassen, sagte Sozialministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag in Dresden. Der Freistaat warte derzeit noch auf eine entsprechende Änderung in der Verordnung des Bundes. Bis Donnerstag solle die Anpassung erfolgen.

Am Mittwoch werde ein Impfzentrum in Plauen eröffnet und damit das zweite im Vogtland. Zudem kämen zehn rollende Impfstationen in der Region zum Einsatz. Im Vogtlandkreis lag am Dienstag die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Menschen an sieben Tagen bei etwa 247, in ganz Sachsen bei 84.

Anzeige

In einer ersten Prioritätsgruppe waren zu Beginn der Impfkampagne zunächst nur Menschen über 85 Jahren sowie das medizinische Personal und Beschäftigte in der Pflege geimpft worden. Inzwischen werden in Sachsen auch Menschen der Priorität zwei geimpft sowie Erzieher und Grundschullehrerinnen.

Zwei weitere Landkreise im Freistaat sind derzeit bei Sieben-Tage-Inzidenzen über 100, alle anderen liegen darunter. Das sachsenweit geringste Infektionsgeschehen verzeichnet aktuell Leipzig mit einem Wert von 48,4.

Sachsen erwartet laut Köpping im zweiten Quartal deutlich größere Liefermengen an Impfstoff als bisher. Noch in dieser Woche soll ein Pilotprojekt gestartet werden, bei dem 40 Hausarztpraxen in Sachsen gegen das Coronavirus impfen dürfen. Genutzt würden dafür Dosen von Astrazeneca, sagte Köpping.

RND/epd

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen