• Startseite
  • Politik
  • Christian Lindner: Alter, Wahlkreis, Gegner – FDP-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl im Steckbrief

Christian Lindner: der Spitzenkandidat der FDP im Steckbrief

  • Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt.
  • Aber wer sind die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der aussichtsreichsten Parteien, wie ticken sie, was wollen sie?
  • Wir stellen sie in unserem Schnellcheck vor – hier: Christian Lindner von der FDP.
|
Anzeige
Anzeige

Berlin. Wenn die Bundesbürger am 26. September 2021 einen neuen Bundestag wählen, votieren sie mit der Erststimme für Direktkandidaten ihres Wahlkreises und mit der Zweitstimme für eine Partei.

Ein Kreuz für Kanzlerkandidatinnen oder -kandidaten sowie Spitzenkandidatinnen oder -kandidaten sind auf dem Wahlzettel nicht explizit vorgesehen – auch wenn diese Frauen und Männer in ihren Wahlkreisen antreten. Bei der Wahlentscheidung spielen sie aber eine größere Rolle als die Wahlprogramme ihrer Parteien.

Darum können Sie hier einen Überblick aller Spitzenkandidatinnen und -kandidaten lesen: Vom Geburtsdatum über Erfolge und Niederlagen, die größten parteiinternen Gegner bis zu ihren meist zitierten Sätzen.

Anzeige

Hier finden Sie weitere Steckbriefe der Spitzenkandidatinnen und -kandidaten für die Bundestagswahl 2021:

Anzeige

Christian Lindner – zur Person

Anzeige
  • Partei: FDP
  • Namen: Christian Lindner
  • Geburtstag: 7. Januar 1979
  • Geburtsort: Wuppertal
  • Familienstand: geschieden, kinderlos
Hauptstadt Radar Der RND-Newsletter aus dem Regierungsviertel mit dem 360-Grad-Blick auf die Politik im Superwahljahr. Immer dienstags, donnerstags und samstags.

Christian Lindner – Beruf, Wahlkreis, politische Positionen

  • Bildungsabschluss: Studium Politikwissenschaft, Staatsrecht und Philosophie (Magisterabschluss)
  • Beruf: keiner; Tätigkeit vor Politik: Unternehmer
  • Ehrenamt: Hauptmann der Reserve (Luftwaffe), Botschafter des Kinderhospiz Regenbogenland Düsseldorf
  • Wahlkreis: Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Parteieintritt: 1995
  • Parteiämter: Generalssekretär, Bundesvorsitzender (aktuell)
  • Wahlmandate: Landtag Nordrhein-Westfalen und Bundestag
  • Politische Positionen: Lindner will auf keinen Fall die Steuern erhöhen, plädiert für die Aktienrente und lehnt eine Ampelkoalition ab, schließt sie dennoch nicht aus

Christian Lindner – Triumphe, Zitate, Skandale

Anzeige
  • Gegenspieler in eigener Partei: Gerhart Baum, Thomas Kemmerich
  • Politischer Triumph: Wiedereinzug der FDP in den Bundestag mit 10,7 Prozent nach einer Legislatur Abstinenz
  • Politische Niederlage: Ausstieg aus Sondierungsverhandlung mit Grünen und CDU/CSU im November 2017
  • Er über sich: „Ich bin bis heute stolz darauf, mir schon früh Unabhängigkeit erarbeitet zu haben.” (Lindner auf seiner Website)
  • Andere über ihn: „Christian Lindner hat Scheu vor offenen Debatten” (Gerhart Baum)
Video
Parteiencheck vor der Bundestagswahl: FDP
1:51 min
Die Bundestagswahl steht an: Wir geben einen Überblick über das Parteiprogramm der FDP für die kommende Wahl am 26. September.  © RND
  • Häufig zitierter Satz: „Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren!” (19. November 2017 nach Scheitern der Koalitionsverhandlungen)
  • Affären/Skandale: 2013 gab es Mutmaßungen über die Positivbearbeitung von Wikipedia-Einträgen über Lindner durch eigene Mitarbeiter – und in der Folge Rechtsstreitigkeiten
  • Aktivität in sozialen Medien: Instagram: @christianlindner,Twitter: @c_lindner, Facebook: @lindner.christian
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen