• Startseite
  • Politik
  • Bundesverdienstkreuz für Christian Drosten, Igor Levit, Mai Thi Nguyen-Kim und weitere Personen

Levit, Drosten und Mai Thi Nguyen-Kim mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

  • Sie alle hätten sich um den “Zusammenhalt unserer Gesellschaft verdient gemacht”, sagt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.
  • Deshalb sind unter anderen der Virologe Christian Drosten, der Pianist Igor Levit und die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt worden.
  • Auch zwölf weitere Menschen wurden ausgezeichnet.
Anzeige
Anzeige

Berlin, Hannover. Der Virologe Christian Drosten, der Pianist Igor Levit und die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim sind gemeinsam mit zwölf weiteren Männern und Frauen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erklärte am Donnerstag anlässlich der Ordensverleihung in Schloss Bellevue laut Redemanuskript, zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit würden “Menschen aus Ost und West, Nord und Süd” ausgezeichnet, “die sich um den Zusammenhalt unserer Gesellschaft verdient gemacht haben. Menschen, die anderen zur Seite stehen; die mithelfen, Mauern abzutragen; die dafür sorgen, dass wir miteinander im Gespräch bleiben.” Die Ehrung stand unter dem Motto “Vereint und füreinander da”.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die Geehrten stünden auch für “die vielen Menschen in unserem Land, die sich im Kampf gegen die Pandemie besonders engagieren”. Er betonte: “Es ist nicht alles gut in unserem Land”. Die Risse in der Gesellschaft seien in der Corona-Krise nicht einfach verschwunden. “Wir erleben in diesen Wochen beides: Vertrauen und Solidarität einer Mehrheit, aber auch Wut und Feindschaft in anderen Teilen unserer Gesellschaft.”

Video
Christian Drosten erhält Bundesverdienstkreuz
1:18 min
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Christian Drosten das Bundesverdienstkreuz verliehen - auch 14 weitere Männer und Frauen wurden geehrt.  © Reuters

Manche Menschen fühlten sich abgehängt oder ausgegrenzt, weil sie schlechtere Chancen hätten, weil sie Abwertung und Diskriminierung, Hass und Gewalt erlebten, "sei es wegen ihrer Herkunft oder ihrer Hautfarbe, wegen ihres Glaubens, ihrer Behinderung oder ihrer sexuellen Orientierung".

Drosten, Levit, Mai Thi Nguyen-Kim: Verdienste im Kampf gegen Corona-Krise

Anzeige

Drosten ist Leiter der Virologie der Berliner Charité. Er wurde durch den NDR-Podcast “Coronavirus-Update” bundesweit bekannt, in dem er - interviewt von Journalistinnen - die stets neuen Erkenntnisse zu Covid-19 erläutert und einordnet.

Der Pianist Levit hatte zu Beginn der Corona-Krise tägliche, aus seinem Wohnzimmer per Internet übertragene “Corona-Hauskonzerte” initiiert, die von vielen Menschen live verfolgt wurden.

Die Chemikerin und Journalistin Mai Thi Nguyen-Kim erklärt einem Millionenpublikum online, im Fernsehen und in Büchern naturwissenschaftliche Themen - zuletzt widmete sie sich auch ausführlich der Corona-Pandemie.

1 von 11
1 von 11
Der Virologe Christian Drosten zeigt den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, mit dem er vom Bundespräsidenten zum Tag der Deutschen Einheit im Schloss Bellevue geehrt wurde.  @ Quelle: Michael Sohn/POOL AP/dpa

RND/epd

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen