• Startseite
  • Politik
  • Bundestagswahl 2021: Parteitage, TV-Runden, Fristen – alle Daten im Wahlkalender

Parteitage, Wahlkampfauftakte, TV-Runden: der Fahrplan bis zur Bundestagswahl

  • Am 26. September wählen die Deutschen einen neuen Bundestag.
  • Der Wahlkampf ist bereits in vollem Gange.
  • Und bis zu dem Tag stehen noch jede Menge Termine für die Parteien und ihre Spitzenkandidaten an – ein Überblick.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Im Herbst wählen die Deutschen einen neuen Bundestag. Die wichtigsten derzeit absehbaren Ereignisse auf dem Weg bis zum 26. September.

19./20. Juni

Die Linke will auf einem Parteitag in Berlin ihr Wahlprogramm beschließen.

Anzeige

20./21. Juni

Die Unionsparteien wollen ihr gemeinsames Wahlprogramm bei einem Treffen der Parteispitzen in Berlin verabschieden.

21. Juni

Bis zum Abend 18 Uhr können Parteien beim Bundeswahlleiter ihre Teilnahme an der Bundestagswahl anzeigen.

Anzeige
Hauptstadt Radar Der RND-Newsletter aus dem Regierungsviertel mit dem 360-Grad-Blick auf die Politik im Superwahljahr. Immer dienstags, donnerstags und samstags.

25. Juni

Anzeige

Letzte Sitzungen von Bundestag und Bundesrat vor der parlamentarischen Sommerpause.

9. Juli

Bis zu diesem Tag muss der Bundeswahlausschuss über die Zulassung der Parteien für die Wahl entschieden haben.

14./15. Juli

CSU-Landesgruppenklausur in Seeon mit den Parteichefs Armin Laschet und Markus Söder.

Mitte August

Anzeige

Der Bundestagswahlkampf tritt nun allmählich in die heiße Phase ein.

21. August

CDU und CSU starten mit einer gemeinsamen Großveranstaltung am 21. August im Europapark Rust in Baden-Württemberg in die heiße Wahlkampfphase.

29. August

Rund einen Monat vor der Wahl lässt der Sender RTL in einem „Wahl-Triell“ die Kanzlerkandidaten Annalena Baerbock (Grüne), Armin Laschet (CDU/CSU) und Olaf Scholz (SPD) streiten.

Anzeige

10./11. September

CSU-Parteitag in Nürnberg

12. September

Bei ARD und ZDF stellen sich Laschet, Baerbock und Scholz einer Kanzlerkandidaten-Diskussion.

23. September

Die drei Kanzlerkandidaten treten zur zweiten Fernseh-Diskussionsrunde von ARD und ZDF an.

26. September

Bundestagswahl

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen