• Startseite
  • Politik
  • Bundestagswahl 2021: Hannover-CDU stellt Tilman Kuban als Spitzenkandidat auf

CDU in Hannover stellt JU-Chef Tilman Kuban als Kandidat für Bundestag auf

  • JU-Chef Tilman Kuban geht als Kandidat für den CDU-Kreisverband Hannover in den Bundestagswahlkampf.
  • Der 33-Jährige erhielt am Samstag 84 Prozent der Delegiertenstimmen.
  • Auf Listenplatz zwei geht Hendrik Hoppenstedt ins Rennen.
Anzeige
Anzeige

Hannover. Der Bundesvorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, ist von den Delegierten in Hannover als Kandidat für die Bundestagswahl am 26. September aufgestellt worden. Kuban erhielt 84 Prozent der Delegiertenstimmen, wie der CDU-Kreisverband am Samstag mitteilte.

Zweiter Kandidat aus der Region Hannover wird demnach Hendrik Hoppenstedt, Staatsminister von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Hoppenstedt ist Stellvertreter von Kanzleramtschef Helge Braun und auch für die Beziehungen zwischen Bund und Ländern zuständig. Er sitzt bereits im Bundestag.

Die Wahl fand in zwei Videokonferenzen am 13. und 27. März mit zwischenzeitlicher Briefwahl statt. Kuban, der aus Basinghausen bei Hannover kommt, trat zum ersten Mal an. Er folgt auf die Parlamentarische Staatssekretärin Maria Flachsbarth, die nicht mehr antrat.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen