Bundestag beschließt Grundrente

Nach jahrelangem Ringen wird es nun Rentenzuschüsse für Geringverdiener geben.

1:37 min
Nach jahrelangem Ringen hat der Bundestag am Donnerstag eine Grundrente für Geringverdiener beschlossen. Sie soll für Arbeitnehmer gelten, die mindestens 33 Jahre Beiträge in die Rentenversicherung eingezahlt haben. Die Grundrente wird vom Bedarf abhängig gemacht. Wenn die monatlichen Gesamteinkünfte einen Freibetrag von 1250 Euro übersteigen, wird der Rentenaufschlag damit verrechnet.