Brüchiger Frieden zwischen Israel und Palästina: Woher kommt der Hass in Nahost?

Die Gräben zwischen Israelis und Palästinensern sind tief. Das Gebiet, um das es geht, ist kaum größer als Brandenburg. Aber es geht um mehr als ein Stück Land.

5:02 min
Der Konflikt zwischen Israel und Palästina ist auch nach Jahrzehnten nicht gelöst. Es kommt immer wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen. Die Wurzeln des sogenannten Nahostkonflikts gehen weit in die Geschichte zurück. In der jüngeren Vergangenheit ist allerdings ein Datum von besonderer Bedeutung: der 14. Mai 1948, die Gründung des Staates Israel.  © RND/Frederik Eichholz