Brexit: Premierminister Johnson will Neuwahl durchdrücken

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson muss sich am heutigen Montag im Brexit-Streit auf eine mögliche neue Niederlage gefasst machen.

1:14 min
Erst Irland besuchen, dann eine Neuwahl durchsetzen: Der britische Premier Johnson hat am Montag einen vollen Terminkalender. Doch ob er bei seinen Vorhaben Erfolg haben wird, darf stark bezweifelt werden.Denn die Oppositionsparteien wollen einen Urnengang erst, wenn ein Aufschub der Brexit-Frist unter Dach und Fach und ein potenziell chaotischer Sturz aus der EU damit abgewendet ist.  © dpa