Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bund und Länder einig: erneut Böllerverbot an Silvester

Böller und Feuerwerk liegen auf einem Tisch.

Berlin. Auch in diesem Jahr soll es wieder ein bundesweites Böllerverbot an Silvester und am Neujahrstag geben, wie das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) erfuhr. Darauf verständigten sich Bund und Länder bei der Videokonferenz der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die unionsgeführten Länder hatten ein solches Verbot gefordert.

+++ Alle aktuellen Entwicklungen finden Sie in unserem Liveblog +++

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schon vor einem Jahr hatten Bund und Länder angesichts der sich ausbreitenden Pandemie ein bundesweites An- und Versammlungsverbot an Silvester und Neujahr sowie ein Verkaufsverbot für Feuerwerk vor dem Jahreswechsel beschlossen. Nach Informationen des RND will man sich an den Regeln des Vorjahres orientieren.

RND/pet/qua

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.