• Startseite
  • Politik
  • Sklaven-Befreierin Harriet Tubman: Ihr Abbild soll auf 20-Dollar-Schein gedruckt werden

Sklaven-Befreierin Harriet Tubman: Ihr Abbild soll auf 20-Dollar-Schein gedruckt werden

  • Harriet Tubman setzte sich im 19. Jahrhundert dafür ein, Sklaven in ihre Freiheit zu führen.
  • Das US-Finanzministerium möchte sie nun zum Abbild auf 20-Dollar-Banknoten machen.
  • Der erste Versuch unter Ex-Präsident Obamas Führung war nicht gelungen.
Anzeige
Anzeige

Washington. Das Finanzministerium unter dem neuen US-Präsidenten Joe Biden bemüht sich darum, die Anti-Sklaverei-Aktivistin Harriet Tubman auf 20-Dollar-Banknoten abzubilden. Die Pressesprecherin von Biden, Jen Psaki, teilte am Montag mit, das Ministerium unternehme Schritte, um den Einsatz für Tubman wieder aufzunehmen. Der Finanzminister unter Ex-Präsident Barack Obama, Jack Lew, hatte Tubman ausgesucht, um den früheren US-Präsidenten Andrew Jackson als Gesicht der 20-Dollar-Banknote zu ersetzen.

Der damalige Präsidentschaftskandidat Donald Trump hatte im Wahlkampf 2016 kritische Aussagen zu dem geplanten Ersatz gemacht. Das Vorgehen sei „reine politische Korrektheit“, sagte Trump. Trumps Finanzminister Steven Mnuchin gab 2019 eine Verzögerung bei der Umgestaltung der Banknote bekannt. Er teilte mit, dass zuerst die 10- und 50-Dollar-Banknoten neu gestaltet werden sollten, um Sicherheitsmerkmale gegen Fälschungen zu verbessern.

Tubman setzte sich für Freiheit von Sklaven ein

Tubman ist für ihren Einsatz im 19. Jahrhundert bekannt, Sklaven über die sogenannte Underground Railroad in die Freiheit zu führen.

Anzeige

„Es ist wichtig, dass unser Geld die Geschichte und Vielfalt unseres Landes widerspiegelt und Harriet Tubmans Abbild auf der neuen 20-Dollar-Note würde das mit Sicherheit widerspiegeln“, sagte Psaki.

Biden hat Janet Yellen als Finanzministerin nominiert. Sie wurde am Montag im US-Senat bestätigt. Sie ist die erste Frau an der Spitze des US-Finanzministeriums.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen