• Startseite
  • Politik
  • Bewegender Moment: Joe Biden erinnert in Siegesrede an verstorbenen Sohn Beau

Bewegender Moment: Joe Biden erinnert in Siegesrede an verstorbenen Sohn Beau

  • Der designierte US-Präsident Joe Biden erinnert in einem emotionalen Moment seiner Siegesrede an seinen verstorbenen Sohn Beau.
  • Auch beim abschließenden Feuerwerk findet sich ein Hinweis auf ihn.
  • Während der Himmel leuchtet, wird der Song „A Sky Full of Stars“ von Coldplay abgespielt – die Lieblingsband des verstorbenen Biden-Sohns.
Anzeige
Anzeige

Wilmington. Es war einer der persönlichsten Momente des Abends: Der gewählte US-Präsident Joe Biden erinnerte in seiner Siegesrede in seiner Heimatstadt Wilmington (Delaware) auch an seinen verstorbenen Sohn Beau, bezeichnete ihn als Vorbild: „Beau, ich hoffe, du hörst mir jetzt zu“, sagte Biden.

Außerdem zitierte Biden die katholische Hymne „On Eagles' Wings“ – eines der Lieblingslieder seines Sohnes Beau, wie Biden sagte. Das geistliche Lied habe ihn auch während der letzten Tage des Wahlkampfes inspiriert, sagte der künftige US-Präsident.

Video
Bidens Siegesrede – „Lasst uns einander eine Chance geben!“
4:06 min
In seiner Siegesrede nach der US-Präsidentenwahl kündigte der Demokrat an, das tief gespaltene Land zu einen.  © Reuters
Anzeige

Coldplay-Song beim Feuerwerk

Auch beim abschließenden Feuerwerk, das Biden mit seinem Enkel auf dem Arm ansah, fand sich ein Hinweis auf Beau: Es wurde der Song „A Sky Full of Stars“ von Coldplay abgespielt – die Lieblingsband des verstorbenen Biden-Sohns. Bei dessen Beerdigung sang Coldplay-Frontmann Chris Martin das Lied „'Til Kingdom Come.“

Beau Biden war 2015 an einem Gehirntumor verstorben.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen