Benjamin Netanjahu vor Gericht

Dem amtierenden Ministerpräsidenten Israels werden mehrere Fälle von Bestechlichkeit, Betrug und Untreue vorgeworfen.

1:27 min
Netanjahu werden Bestechlichkeit, Untreue und Betrug vorgeworfen. Unter anderem soll er teure Geschenke angenommen haben und im Gegenzug politische Gefälligkeiten gewährt haben. Außerdem soll er Medienunternehmer begünstigt haben, damit die Unternehmen positiv über seine Regierung berichten.  © Reuters