• Startseite
  • Politik
  • Baden-Württemberg: Alice Weidel bleibt nach Prüfung der AfD-Kommission auf Landesliste

Vorwürfe zurückgewiesen: Weidels Landesliste bleibt bestehen

  • AfD-Kommission weist massive Vorwürfe gegen die Kandidatenbriefwahl zurück.
  • Bundestags-Spitzenkandidatin Alice Weidel bleibt auf der Landesliste.
  • Kristin Brinker führt die Hauptstadt-AfD in die Abgeordnetenhauswahl.
Anzeige
Anzeige

Die Mitgliederbriefwahl zur AfD-Landesliste in Baden-Württemberg war korrekt. Zu diesem Ergebnis kommt eine vom AfD-Bundesvorstand beauftragte „Kommission zur Gewährleistung rechtssicherer Aufstellungsversammlungen“. Bundestags-Spitzenkandidatin Alice Weidel bleibt damit sicher auf der Landesliste für die Wahl am 26. September.

Damit wurden Vorwürfe einer unterlegenen Kandidatin zurückgewiesen, die eine lange Liste mutmaßlicher Verstöße bei der Kandidatenbriefwahl ausgemacht und den Bundesvorstand informiert hatte.

In einem 14-seitigen Schreiben an mit 140 weiteren Seiten Anlagen meldete die Rechtsanwältin Martina Böswald ihre Bedenken an. Sie forderte den „sofortigen Abbruch“ des Briefwahl­verfahrens, das in einer zweiten Runde die Landesliste komplettieren soll. Dieses wird nun fortgesetzt, dabei wird die Reihenfolge auf der Liste final festgesetzt.

Anzeige

Die Berliner AfD hat unterdessen Kristin Brinker zur Spitzenkandidatin für die Wahl zum Abgeordnetenhaus gewählt, die parallel zur Bundestagswahl abgehalten wird. Während einer Wahlversammlung in einem Partyzelt im Bezirk Marzahn-Hellersdorf votierten am Samstag 89,5 Prozent der Delegierten für die Berliner Landesvorsitzende.

Anzeige

Brinker (49) ist seit 2016 Mitglied des Abgeordnetenhauses und Haushaltsexpertin der Partei. An der Spitze des Landesverbands steht sie erst seit Mitte März. Bei einem Parteitag setzte sie sich damals im vierten Wahlgang gegen die Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch durch.

RND

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen