Attacke auf Ölanlagen: Riad ruft nach internationaler Hilfe

  • Saudi-Arabien kündigt nach den Angriffen auf mehrere seiner Ölanlagen an, “energisch auf diese Aggressionen zu reagieren”.
  • Der Golfstaat betont zudem, dass es sich wohl um iranische Waffen handele.
  • Doch will das Land nun UN-Experten in die Ermittlungen einbinden.
Anzeige
Anzeige

Washington. Saudi-Arabien will UN-Experten in die Ermittlungen zu den Drohnenangriffen auf seine Ölanlagen einbinden. Diese und andere internationale Fachleute sollten sich vor Ort ein Bild von der Lage machen, teilte das Außenministerium in Riad am Montag mit. Zudem bekräftigte es die Einschätzung, wonach die Attacken am Wochenende nach ersten Ermittlungen mit iranischen Waffen verübt worden seien.

Auf Basis der Ermittlungsresultate werde das Königreich angemessene Maßnahmen ergreifen, um seine Sicherheit und Stabilität zu sichern. Saudi-Arabien habe die "Kapazität und Entschlossenheit", sein Land und seine Bürger zu verteidigen und "energisch auf diese Aggressionen zu reagieren".

Mehr lesen: Drohnenangriffe auf Saudi-Arabien: Warum Trump keinen Krieg will

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

"Ungeheuerliches Verbrechen"

Die Attacken vom Samstag nannte das Ministerium "einen beispiellosen Akt der Aggression und Sabotage" und ein "ungeheuerliches Verbrechen, das internationalen Frieden und Sicherheit bedroht".

Durch die Angriffe auf die Rohöl-Verarbeitungsanlage Abkaik und das Ölfeld Churais brach das tägliche Volumen der saudischen Ölproduktion um geschätzt 5,7 Millionen Barrel Rohöl ein, was mehr als fünf Prozent der weltweiten Versorgung entspricht. Analysten sprachen von einem Angriff auf das Herz der saudischen Ölindustrie. Die Ölpreise stiegen sprunghaft an.

Lesen Sie außerdem: Saudi-Arabien: CDU will Rüstungsexporte wieder aufnehmen

RND/AP

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen