Äthiopier Abiy Ahmed erhält Friedensnobelpreis

Für seinen Einsatz für den Frieden erhält der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed den diesjährigen Friedensnobelpreis.

1:26 min
Der Ministerpräsident Abiy Ahmed kam im April 2018 an die Regierung und brach mit der autoritären Politik seines Vorgängers. Er hat sich unter anderem bei der Versöhnung mit dem Nachbarland Eritrea verdient gemacht. Für seinen Einsatz bekam er nun den Friedensnobelpreis.  © AFP