Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ampelentwurf: Mindestlohn soll zum 1. Oktober auf 12 Euro steigen

Der Mindestlohn soll zum Oktober auf 12 Euro steigen.

Berlin.Noch in diesem Jahr soll es mehr Geld für Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland geben. Wie die SPD-Fraktion im Bundestag auf Twitter schreibt, hat Arbeitsminister Hubertus Heil einen entsprechenden Gesetzesentwurf heute vorgelegt. Die „Tagesschau“ berichtet mit Verweis auf den vorliegenden Entwurf, dass der Mindestlohn am 1. Oktober von 10,45 Euro auf 12 Euro steigen soll.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro war eines der zentralen Wahlkampfversprechen der SPD.

RND/jst

Mehr aus Politik

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.