• Startseite
  • Politik
  • Alexej Nawalny: FDP-Chef Lindner fordert Einbestellung des russischen Botschafters

Wegen Nawalny: FDP-Chef Lindner fordert Einbestellung des russischen Botschafters

  • Russlands bekanntester Oppositioneller Alexel Nawalny geht es im Straflager offenbar immer schlechter.
  • FDP-Chef Christian Lindner warnt: Es zählt jetzt jeder Tag.
  • Er fordert, den russischen Botschafter einzubestellen.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die Bundesregierung aufgerufen, als Reaktion auf einen verschlechterten Gesundheitszustand von Kremlgegner Alexej Nawalny den russischen Botschafter einzubestellen. „Wieder schockierende Nachrichten aus Russland von Nawalny. Sein Gesundheitszustand verschlechtert sich weiter. Es zählt jetzt jeder Tag“, schrieb Lindner am Freitag auf Twitter.

Deutschland solle gemeinsam mit europäischen Partnern im jeweiligen Land die Botschafter einbestellen und nochmals sofortigen Zugang unabhängiger Ärzten fordern, So Lindner.

Nawalny war im Februar in einem viel kritisierten Prozess zu einer mehrjährigen Straflager-Haft verurteilt worden und ist im Hungerstreik. Schon seit Tagen klagt der russische Oppositionelle über starke Rückenschmerzen und Lähmungserscheinungen in einem Bein. Zuletzt waren Berichten zufolge auch Fieber und Husten hinzugekommen.

Video
Lindner fordert „Verhältnismäßigkeit“ bei Bundes-Corona-Regeln
2:52 min
Am heutigen Tage haben sich ebenfalls Christian Lindner und Katrin Göring-Eckhardt zu den geplanten einheitlichen Corona-Regeln geäußert.  © Reuters
Anzeige

Nawalnys Anwältin Olga Michailowa sagte am Mittwoch dem unabhängigen Internetfernsehsender Doschd, er verliere nun auch das Gefühl in seinen Händen. Bei einer MRT-Untersuchung waren zudem zwei Hernien diagnostiziert worden - also ein sogenannter Bauchwandbruch. Im vergangenen Sommer hatte er nur knapp einen Mordanschlag mit dem Nervengift Nowitschok überlebt.

RND/dpa/cz

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen