Aktivisten stürmen Autobahn - A4 lange gesperrt

Die Demonstrationen rund um den Hambacher Wald reißen nicht ab. Am Samstag musste sogar der Verkehr auf der A4 eingestellt werden.

Anzeige
Anzeige

Kerpen. Wegen der Proteste am Hambacher Wald musste am Samstag ein Stück der Autobahn A4 gesperrt werden. Auslöser dafür waren Umweltaktivisten, die quer über die Autobahn Richtung Tagebau Hambach liefen, wie die Polizei mitteilte.

Die A4 wurde ab dem Kreuz Kerpen für mehrere Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Polizei setzte Wasserwerfer ein. Am Nachmittag wurde die Sperrung wieder aufgehoben, teilte eine Sprecherin mit. Der Verkehr fließe wieder.

Der Streit um den Hambacher Wald tobt bereits seit mehreren Monaten. Zuletzt war ein Blogger im Wald gestorben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Von RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen