Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Etwa 300 Euro mehr

Ab Juli: Wie viel Geld Bundestagsabgeordnete jeden Monat erhalten

Die Abgeordneten des Bundestags bekommen ab Juli gut 300 Euro mehr pro Monat. (Symbolbild)

Die Abgeordneten des Bundestags bekommen ab Juli gut 300 Euro mehr pro Monat. (Symbolbild)

Berlin. Die Abgeordneten des Bundestags bekommen ab Juli gut 300 Euro mehr pro Monat. Nach einem am Mittwoch veröffentlichten Schreiben von Parlamentspräsidentin Bärbel Bas (SPD) steigt die sogenannte Abgeordnetenentschädigung von derzeit 10.012,89 Euro um 3,1 Prozent auf monatlich 10.323,29 Euro. Zuerst hatte das Nachrichtenportal „The Pioneer“ darüber berichtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erst kurz vor Weihnachten hatte der Bundestag beschlossen, die Abgeordnetendiäten wie bisher automatisch an die allgemeine Lohnentwicklung zu koppeln. Die Summe, die die Parlamentarier monatlich erhalten, wird damit jedes Jahr zum 1. Juli angepasst - analog zu dem vom Statistischen Bundesamt errechneten Lohnplus.

Im vergangenen Jahr waren die Diäten dadurch gesunken, weil die Arbeitnehmer wegen der Corona-Pandemie Verdiensteinbußen hatten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen