Zwei junge Urlauber sterben nach Sturz aus Hotel auf Ibiza

  • Auf der Baleareninsel Ibiza stürzen zwei Touristen aus dem vierten Stock eines Hotels.
  • Die 22 Jahre alte Frau und der 26-jährige Mann sterben.
  • Die Identität der Toten ist noch unbekannt.
Anzeige
Anzeige

Zwei junge Touristen sind bei dem Sturz aus ihrem Zimmer eines Hotels auf Ibiza ums Leben gekommen. Die 22-jährige Frau und der 26-jährige Mann seien am frühen Donnerstagmorgen aus dem vierten Stock des Hotels an der Playa d’en Bossa gestürzt, berichtete die Zeitung „Crónica Balear“ unter Berufung auf die Polizei. Sanitäter hätten nur noch den Tod der beiden Urlauber feststellen können.

Die Identität der Toten und die Gründe für den Sturz waren zunächst unbekannt. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen