• Startseite
  • Panorama
  • Zoll findet eine Tonne Kokain in Hafen – größter Fund in der Geschichte der Türkei

Zoll findet eine Tonne Kokain in Hafen – größter Fund in der Geschichte der Türkei

  • In einem Hafen in Süden der Türkei machen Zollbeamte einen Rekordfund.
  • Sie entdecken eine Tonne Kokain in Paketen.
  • Es ist die größte Beschlagnahmung in der Geschichte der Türkei.
Anzeige
Anzeige

Istanbul. Zollbeamte haben im Hafen der südtürkischen Stadt Mersin eine Tonne Kokain entdeckt. Es sei die größte Beschlagnahmung, die es in der Türkei je gegeben habe, teilte Handelsminister Mehmet Mus auf Twitter mit. Darunter postete er ein Foto mehrerer gestapelter brauner Pakete und gratulierte den Einsatzkräften zur ihrer Arbeit.

Über den Ursprungsort der Drogenlieferung und den genauen Fundort war zunächst nichts bekannt.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen