16 Kinder nach Unfall mit Schulbus in Borgholzhausen verletzt

  • Am Dienstagmorgen kam es in Borgholzhausen zu einem Unfall.
  • Ein Schulbus und zwei weitere Fahrzeuge waren daran beteiligt.
  • 16 Kinder und zwei Erwachsene wurden bei dem Unglück verletzt.
Anzeige
Anzeige

Borgholzhausen. Bei einem Auffahrunfall mit einem Schulbus sind am Dienstagmorgen in Borgholzhausen (Kreis Gütersloh) 16 Kinder und zwei Erwachsene leicht verletzt worden. Der 68-jährige Busfahrer, der mit 82 Kindern und Jugendlichen auf dem Weg zu einer Gesamtschule unterwegs war, fuhr aus bislang unbekannten Gründen zwei stehenden Autos auf, berichtete die Polizei.

Deren Fahrerinnen und 13 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und 17 Jahren kamen unmittelbar danach in Krankenhäuser. Die übrigen Schüler wurden mit einem Ersatzbus zum Unterricht gefahren, hieß es.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen