Trends der nächsten Tage

Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland

Dresden: Eine Zierkirsche blüht am Ufer der Elbe.

Dresden: Eine Zierkirsche blüht am Ufer der Elbe.

Wie wird das Wetter in Deutschland? Welche Temperaturen erwarten uns tagsüber und in der Nacht? Die Wettervorhersage für heute und die nächsten Tage:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wetter am Mittwoch, 22.03.2023

Am Mittwoch ist es im Süden teils heiter, teils wolkig und weitgehend trocken. Sonst ziehen viele Wolkenfelder vorüber, gelegentlich kommt aber auch mal die Sonne zum Vorschein. Im Tagesverlauf bringen dichte Wolken in der Nordwesthälfte örtlich Regen. Die Temperaturen steigen auf 9 bis 20 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger, im Nordwesten und Norden auch frischer Wind aus Südwest bis West. Es treten frische bis starke, im äußersten Norden sowie auf den Höhen auch stürmische Böen auf.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist es südlich der Donau nur locker bewölkt. Sonst ziehen viele Wolken vorüber, die gebietsweise Regen bringen. Die Temperaturen gehen auf 11 bis 2 Grad zurück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wetter am Donnerstag, 23.03.2023

Am Donnerstag bleibt es südlich der Donau erneut meist trocken und bei einem Mix aus Sonne und Wolken recht freundlich. In den übrigen Regionen zeigt sich der Himmel wechselnd bis stark bewölkt, und gebietsweise gehen Regengüsse nieder. Im Norden und Nordwesten können sich vereinzelt Gewitter entladen. Die Höchstwerte liegen bei 10 bis 21 Grad. Der Wind weht im Süden schwach bis mäßig, sonst mäßig bis frisch und mit starken bis stürmischen Böen aus Süd bis West.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag breiten sich aus Westen neue Regenwolken aus. Zuvor gibt es gebietsweise noch größere Auflockerungen. Lediglich im Südosten und am Alpenrand bleibt es zum Teil trocken. Die Luft kühlt sich auf 13 bis 5 Grad ab.

Wetter am Freitag, 24.03.2023

Der Freitag beginnt überwiegend grau und regnerisch. Im Laufe des Tages lockern die Wolken aus Nordwesten auf, es können sich aber noch einzelne Regenschauer und Gewitter bilden. Im Südosten lässt der Regen erst am Abend nach. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 10 und 18 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch, in Böen stark aus Südwest bis West. Im Bergland sowie bei Schauern und Gewittern sind stürmische Böen möglich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr Vorhersagen sowie Karten und Unwetterwarnungen finden Sie auf Wetterkontor.de.

RND/Wetterkontor

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Top Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken