Trends der nächsten Tage

Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland

Eine dünne Eisschicht überzieht am frühen Morgen eine Straße.

Eine dünne Eisschicht überzieht am frühen Morgen eine Straße.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie wird das Wetter in Deutschland? Welche Temperaturen erwarten uns tagsüber und in der Nacht? Die Wettervorhersage für heute und die nächsten Tage:

Wetter ab Freitag, 27.01.2023

Am Freitag setzt sich an der Küste und im Norddeutschen Tiefland nach trübem Start im Tagesverlauf langsam freundlicheres und weitgehend trockenes Wetter durch. Dabei kommt zeitweise die Sonne zum Vorschein. Sonst ist es meist stark bewölkt oder neblig-trüb. Aus der grauen Wolkendecke fällt auch gebietsweise ein wenig Sprühregen oder Schneegriesel. Stellenweise kann es glatt sein. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen minus 5 und plus 4 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, an der Küste und in den Hochlagen der Mittelgebirge in Böen frisch bis stark aus Nordost bis Nord.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es wechselnd bis stark bewölkt. In der Mitte und im Süden fällt noch gebietsweise etwas Schnee oder Schneegriesel. Es kann glatt sein. Die Temperaturen sinken auf plus 1 bis minus 5 Grad, am Alpenrand örtlich bis minus 8 Grad. Örtlich entwickelt sich Nebel.

Wetter ab Samstag, 28.01.2023

Am Samstag halten sich in Thüringen und Sachsen sowie im Süden gebietsweise graue Wolkenfelder mit noch etwas Schneegriesel oder Schnee. Sonst ist es wechselnd bewölkt mit etwas Sonnenschein und weitgehend trocken. Am Abend erreichen neue graue Wolkenfelder mit etwas Regen die Küste. Die Temperaturen steigen auf minus 5 bis plus 5 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger, im Südwesten und an der Küste auch frischer Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Wetter ab Sonntag, 29.01.2023

Am Sonntag kann im Norden und Nordwesten aus den grauen Wolken zeitweise ein wenig Nieselregen oder auch noch Schneegriesel fallen. Im Süden beginnt der Tag gebietsweise mit Nebel. Später ist es dort teils freundlich, teils aber auch stark bewölkt und weitgehend trocken. Die besten Chancen auf Sonnenschein gibt es im Südwesten und südlich der Donau. Die Höchsttemperaturen bewegen sich im Süden zwischen minus 3 und plus 3 Grad. Im Norden werden 2 bis 6 Grad erreicht. Der Wind nimmt im Norden im Tagesverlauf immer mehr zu.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr Vorhersagen sowie Karten und Unwetterwarnungen finden Sie auf Wetterkontor.de.

RND/Wetterkontor

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen