• Startseite
  • Panorama
  • Wetter in Deutschland: Sommer-Temperaturen von bis zu 33 Grad und Sonne pur

Bis zu 33 Grad und Sonne pur: Nächste Woche kommt der Sommer zurück

  • Der heiße Sommer kommt nächste Woche noch mal zurück nach Deutschland.
  • Drei Tage am Stück werden in Teilen der Bundesrepublik Temperaturen von über 30 Grad erreicht.
  • Am Dienstag werden mancherorts sogar Werte von bis zu 33 Grad erreicht.
Anzeige
Anzeige

Hannover. Deutschland steht ein heißer Spätsommer bevor: Zwischen Montag und Mittwoch kommender Woche klettern die Temperaturen insbesondere im Westen Deutschlands entlang des Rheins auf mehr als 30 Grad. Am Dienstag werden sogar Werte von bis zu 33 Grad erreicht. Verantwortlich für die heißen Septembertage ist ein Hoch, das sich in den kommenden Tagen über Mitteleuropa breitmacht.

Dadurch, dass die Sonne stark scheine, seien stellenweise sogar gefühlte Temperaturen von fast 40 Grad nicht ausgeschlossen, erklärt der Metereologe Jürgen Schmidt vom Portal “Wetterkontor” gegenüber dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Tropische Nächte wird es nicht geben

Doch vergleichbar mit einer wirklichen Hitzewelle sei der heiße Herbst nicht. “Die Nächte werden deutlich kühler sein und die Luft trocken. Tropische Nächte werden wir also nicht erleben”, so Schmidt. In den Nächten werden es auch in den warmen Regionen deutlich unter 20 Grad.

Temperaturen von mehr als 30 Grad sind laut Schmidt im September nicht wirklich ungewöhnlich. Doch dass diese hohen Temperaturen mehr als zwei Tage am Stück anhalten, sei durchaus etwas Besonderes.

Hitzerekorde könnten wackeln

Dass Hitzerekorde in bestimmten Regionen gebrochen werden könnten, schließt Schmidt nicht aus. Man werde mancherorts zumindest nah herankommen. Der deutschlandweit historische Höchstwert im September wird aber wohl unberührt bleiben: Dieser wurde mit 35,5 Grad am 16. September 1947 in Jena gemessen.

Im Norden Deutschlands soll es kommende Woche übrigens deutlich kühler sein, in Schleswig-Holstein liegen die Höchstwerte nur bei rund 23 Grad. Am Donnerstag soll es in ganz Deutschland auf unter 30 Grad abkühlen. “Dass es dieses Jahr noch mal so warm wird, ist eher unwahrscheinlich”, sagt Schmidt. Von daher solle man die letzten heißen Sommertage des Jahres genießen.

RND/bic

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen