Wegen zu lauter Musik: Vater bedroht Sohn mit Samuraischwert

  • Ein 39 Jahre alter Mann hat in Saarbrücken seinen 19-jährigen Sohn mit einem Samuraischwert bedroht - er sagte, er werde ihn umbringen.
  • Der Grund: Offenbar fühlte er sich von der lauten Musik des Teenagers gestört.
  • Vater wie Sohn waren laut Polizei alkoholisiert. Gegen den Mann wird nun ermittelt.
Anzeige
Anzeige

Saarbrücken. Weil er sich offenbar von zu lauter Musik gestört gefühlt hat, soll ein 39-Jähriger in Saarbrücken seinen Sohn mit einem Samuraischwert bedroht haben. Er habe dem 19-Jährigen gedroht, ihn umzubringen, teilte die Polizei am Samstag mit. Beide Männer seien zum Tatzeitpunkt in der vorangegangenen Nacht alkoholisiert gewesen.

Die Polizei stellte das Schwert sicher. Gegen den 39-Jährigen werde nun ermittelt.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen